News

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle Nachrichten präsentieren, die für unser Unternehmen Relevanz haben. Für Anregungen sind wir sehr offen und freuen uns auf Ihre Kommentare.

10.04.2019

VIACTIV startet Zusammenarbeit mit HMO AG für Zweitmeinung Krebs

Wir freuen uns, die VIACTIV Krankenversicherung mit etwa 830.000 Versicherten als neuen Kunden der HMO AG begrüßen zu dürfen. Ab sofort können sich Versicherte der VIACTIV eine qualifizierte Zweitmeinung bei Tumorerkrankungen über >>www.krebszweitmeinung.de kostenfrei einholen. Die HMO AG kooperiert mit über 140 Tumorzentren, die von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert wurden und daher höchste Expertise bieten. Patienten und behandelnde Ärzte profitieren von dieser Spitzenqualität.

28.03.2019

Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) startet Pilotprojekt mit HMO AG

Die Deutsche Krebsgesellschaft startet ab sofort ein großangelegtes Pilotprojekt mit der HMO AG. Darm- und Prostatakrebspatienten, die eine qualifizierte ärztliche Zweitmeinung wünschen, können künftig von der Expertise der Zentren mit einer Zertifizierung der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) profitieren. Rund 140 DKG-zertifizierte Darm- und 40 Prostatakrebszentren stellen ihr Know-how ab April 2019 auf dem Zweitmeinungsportal >>www.krebszweitmeinung.de zur Verfügung. Die DKG begleitet das Projekt mit einer Studie und hält sich offen, die Zusammenarbeit auf alle Krebsarten auszuweiten.

07.02.2019

HMO gewinnt Ausschreibung der PBeaKK für Zweitmeinung HERZ

Die HMO AG hat die Ausschreibung der Postbeamtenkrankenkasse (PBeaKK) für die Zweitmeinung HERZ gewonnen. Ab sofort können sich Versicherte der PBeaKK mit einer kardiovaskulären Erkrankung kostenfrei eine fundierte Zweitmeinung über die HMO AG auf >> www.herzzweitmeinung.de einholen. Die HMO AG arbeitet mit 7 renommierten Herzzentren zusammen und kümmert sich um die gesamte Organisation der Zweitmeinung.

Patienten können sich mit der HMO AG in Verbindung setzen. Ein Case Manager hilft dann bei der Digitalisierung und Sortierung der Unterlagen, bei der Fragestellung, bei der Kontaktierung des Herzzentrums und der Fall-Besprechung. Das Ergebnis erhält der Patient dann in seiner elektronischen Patientenakte oder per Post.

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir neben den Krebspatienten der PBeaKK auch die Herzpatienten betreuen dürfen.

13.12.2018

mhplus bietet über HMO AG ab sofort Zweitmeinung Orthopädie an

Wir freuen uns, dass die mhplus ihren Versicherten ab sofort die Möglichkeit bietet, sich über HMO AG auch bei orthopädischen Fragestellungen eine qualifizierte Zweitmeinung einzuholen. Patienten wenden sich bitte an die HMO Hotline unter 089 / 231 414 740.

18.08.2018

HMO AG bietet ab sofort Zweitmeinung ORTHOPÄDIE an

Neben den sehr erfolgreichen Angeboten Zweitmeinung KREBS und Zweitmeinung HERZ bietet die HMO AG ab sofort auch Zweitmeinungen bei einer ORTHOPÄDISCHEN Fragestellung an. Interessierte Patienten wenden sich bitte an info@hmo.de oder an die 089 / 231 414 740.

09.10.2017

HMO AG erweitert ihr Angebot um Zweitmeinung HERZ

Patienten mit einer kardiovaskulären Erkrankung haben ab sofort die Möglichkeit, sich unter www.herzzweitmeinung.de eine Zweite Meinung zu ihrer Diagnose oder Therapieempfehlung einzuholen. Die HMO AG arbeitet hierzu mit 7 renommierten Herzzentren zusammen. Das jeweils begutachtende Zentrum erhält Zugang zu der gemeinsam mit dem Patienten angelegten elektronischen Gesundheitsakte und trägt dort eine zweite Meinung ein. Der Patient kann das Ergebnis dann mit seinem behandelndem Arzt besprechen, sollte es zu einer Abweichung zwischen Erst- und Zweitmeinung kommen.

>> mehr erfahren

15.03.2016

Gute Neuigkeiten für Krebspatienten

Die HMO AG konnten zwei weitere Krankenkassen als Partner für die Krebszweitmeinung gewinnen (www.krebszweitmeinung.de). Die insgesamt fast 1 Mio Mitglieder der Landwirtschaftlichen Versicherung und der Halleschen Krankenversicherung können nun kostenfrei den Service der HMO AG nutzen und sich eine Zweitmeinung vom Experten einholen.

24.02.2016

HMO auf dem 32. Deutschen Krebskongress in Berlin

Der Deutsche Krebskongress wird von der Deutschen Krebshilfe organisiert und ist mit über 11.000 Teilnehmern eine der größten Plattformen für Fachpublikum, Ärzte und Journalisten in Deutschland. Dr. Udo Beckenbauer, Gründer und CEO der HMO AG, folgte der Einladung des Vorstands der Deutschen Krebsgesellschaft nur zu gern und nutzte die Gelegenheit, um seinen Zuhörern die Vorteile einer unabhängigen Zweitmeinung von Onkologie-Experten vorzustellen. Die Fakten überzeugen – neueste Erkenntnisse zeigen, dass z.B. die Überlebensrate von Hodenkrebspatienten in großen Kliniken um 14% über der in kleinen Krankenhäusern liegt. Es ist daher naheliegend, dass die Zweitmeinung-Krebs dazu beitragen kann, die Überlebenschance der Patienten zu verbessern. Die HMO AG hilft dabei, den Patienten den Zugang zu Experten mit neuesten Therapiestandards zu ermöglichen.